Kontakt
logo

BFDler beim Seminar in Berlin

Montag, 03. Februar 2020

Aus ganz Deutschland kamen fast 25 junge Tafel-Aktive zum Seminar des Bundesfreiwilligendienstes nach Berlin. Die Projektkoordinatorin der Tafel Jugend, Liora Jaffe, tauschte sich mit den jungen Freiwilligen über die Chancen und Herausforderungen der Tafel-Arbeit aus.

Am 3. Februar fand in Berlin das U27-Seminar des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) mit fast 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus ganz Deutschland statt. Die jungen Aktiven arbeiten im Rahmen des BFD zwischen drei Monaten und einem Jahr bei ihrer lokalen Tafel. Um das Engagement zu unterstützen, organisiert die Tafel-Akademie für BFDler bis 26 Jahre spezielle Fortbildungsseminare.

Die Tafel-Aktiven konnten sich beim Seminar in Berlin gemeinsam über ihre unterschiedlichen Erfahrungen mit der Tafel-Arbeit austauschen. Die Projektkoordinatorin der Tafel Jugend, Liora Jaffe, schloss sich der Gruppe an und sprach mit ihr darüber, wie junge Freiwillige die Chancen und Herausforderungen der Tafel-Arbeit navigieren können.

Nach einer intensiven Gruppenarbeit präsentierten die BFDler ihre Erkenntnisse in engagierten Vorträgen und diskutierten anschließend über die Zukunft des Engagements bei der Tafel. Sie betonten unter anderem, wie wichtig es ist, junge Menschen als aktive Mitwirkende anzuerkennen und ihnen die Möglichkeit zur Mitgestaltung zu geben. Gerade bei der Digitalisierung und beim Einsatz von sozialen Netzwerken sehen die jungen Aktiven viele Chancen, ihr Wissen einzubringen. So möchten sie auch andere Jugendliche nachhaltig für soziale Arbeit begeistern.

Vielen Dank an alle BDFler für ihr Engagement sowohl während des Seminars als auch während ihres Freiwilligendienstes!

  • Drei junge Frauen sitzen nebeneinander.
  • Eine Übersicht über die Chancen und Herausforderungen der Tafel-Arbeit
  • Seminar mit BFDlern
  • Eine Übersicht über die Chancen und Herausforderungen der Tafel-Arbeit
  • Drei BFDler erarbeiten eine Übersicht.
  • Eine Übersicht über die Chancen und Herausforderungen der Tafel-Arbeit
  • Eine Übersicht über die Chancen und Herausforderungen der Tafel-Arbeit

cutting board

Das könnte dich auch interessieren

Hier findest du aktuelle Artikel zu unserer Arbeit.
spatula

Bleibe auf dem Laufenden

Folge uns in den sozialen Medien oder abonniere unseren Newsletter, um immer informiert zu bleiben.

Social Media

UNVERBINDLICH INFORMIEREN

Liora Jaffe - Koordinatorin Tafel Jugend

Liora Jaffe

Koordinatorin Tafel Jugend

Tel: (030) 200 59 76-226

info(at)tafel-jugend.de

NEWSLETTER ABONNIEREN
(030) 200 59 76-226
info@tafel-jugend.de

Tafel Jugend
c/o Tafel Deutschland e.V.
Germaniastraße 18
12099 Berlin
Deutschland

SPENDENKONTO
Bank für Sozialwirtschaft
BIC: BFSWDE33BER
IBAN: DE63 1002 0500 0001 1185 00

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Diese Website nutzt Tracking um Informationen zur Nutzung der Seite zu erhalten.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.